Organisation:

 

Michael Eßer, Stefan Scherzer, Helmuth Weil


Teilnahme:    
Dies ist ein Einladungslauf und daher keine öffentliche Veranstaltung.
Du kannst nur auf unsere Einladung hin teilnehmen!!

Dies setzt allerdings die "Anmeldung zur Einladung" voraus!!! Zusätzliche Wildcards behalten wir uns vor!!

 

Im Sommer werden die Startplätze zu "Auge um Auge KoBoLT" + kleiner KoBoLT + KoBoLT vergeben!!!

Die Verlosung der Startplätze wird im Juli stattfinden. Der genaue Termin wird rechtzeitig veröffentlicht!! Wir behalten uns dennoch vor, unabhängig vom Verfahren, zusätzliche Einladungen und Wildcards zu vergeben!!!

Datum:
25.11 2017

"Auge um Auge KoBoLT" (From Midnight to High Noon)

Start: Elsa-Brandström-Straße 74; 53227 Bonn
Ziel: Elsa-Brandström-Straße 74; 53227 Bonn

Streckenlänge:
"Auge um Auge KoBoLT" 73km + 2400 Höhenmeter

Startzeit: Samstag 24 Uhr
Zielzeit: Sonntag 12 Uhr

 

Ausgabe der Startunterlagen:

25.11.2017 - 23:00 - 23:30 in BONN (Zielbereich!!)

Nur hier gibt es Startunterlagen, Startnummer, Becher, Tracker, usw.

(Elsa-Brandström-Straße 74; 53227 Bonn)

 

Briefing: 23:40 Uhr

 

Cut off: "Auge um Auge KoBoLT"

1. Cut-off --> VP Rhöndorf (auf dem Rückweg zum Ziel) 09:00 Uhr (26.11.2017)

Es gibt keine Drop-bag Station, bzw. Abgabe eines Drop-bags ist nicht möglich.


"kleiner KoBoLT"

Start: Rengsdorf (neuer Startort am Tennisgelände ab 2016)
Ziel: Bonn-Beuel

Streckenlänge:
"kleiner KoBoLT" 99km + 3361 Höhenmeter (lt. offiziellem Wanderweg)

Startzeit: Samstag 14 Uhr
Zielzeit: Sonntag 14 Uhr

 

Ausgabe der Startunterlagen:

25.11.2017 - 11:00 - 12:15 in BONN (Zielbereich!!)

Nur hier gibt es Startunterlagen, Startnummer, Becher, Tracker, usw.

Alle Läufer/innen müssen nach Bonn kommen!! (Elsa-Brandström-Straße 74; 53227 Bonn (NEU!!!))

 

Briefing: 12:15 Uhr

Abfahrt: 12:45 Uhr (Elsa-Brandström-Straße 74; 53227 Bonn (NEU!!!))

                                   (Bonner Ruder-Gesellschaft e.V.) 

 

Transfer: 

Der Bustransfer ist im Startgeld enthalten!!!!

 

 

Cut off: "kleiner KoBoLT"

1. Cut-off --> VP2 (Erpeler Ley) 03:00 Uhr (26.11.2017)

 


"KoBoLT"

Start: Koblenz Ehrenbreitstein
Ziel: Bonn-Beuel

Streckenlänge:
"KoBoLT" 140,5km + 4446 Höhenmeter (lt. offiziellem Wanderweg)

Startzeit: Samstag 11 Uhr
Zielzeit: Sonntag 16 Uhr

 

Ausgabe der Startunterlagen:

25.11.2017 - 08:00 - 09:00 in BONN (Zielbereich!!)

Nur hier gibt es Startunterlagen, Startnummer, Becher, Tracker, usw.

Alle Läufer/innen müssen nach Bonn kommen!! (Elsa-Brandström-Straße 74; 53227 Bonn (NEU!!!))

 

Briefing: 09:00 Uhr

Abfahrt: 09:30 Uhr (Elsa-Brandström-Straße 74; 53227 Bonn (NEU!!!))

                                     (Bonner Ruder-Gesellschaft e.V.)

 

Transfer: 

Der Bustransfer ist im Startgeld enthalten!!!!

 

Cut off: "KoBoLT"

1. Cut-off --> VP1 (Rengsdorf) 16:30 Uhr (25.11.2017)

2. Cut-off --> VP3 (Erpeler Ley) 05:00 Uhr (26.11.2017)


Finisherehrung:

1. Ehrung gegen 12 Uhr für die jeweils 3 Erstplatzierten.

Jeder Finisher erhält eine Überraschung + eine Urkunde.
Die erste Frau und der erste Mann erhalten einen Sonderpreis.

Strecke:
Wanderweg des Rheinsteig, Trailpassagen, ........

Markierung:
Der Rheinsteig ist bestens ausgezeichnet. Info´s folgen noch.
(Oder können selbst auf www.rheinsteig.de eingeholt werden.)

Verpflegung:
Es gibt nur 4 VP´s für "KoBoLT"!!!!!   
Grundversorgung -> Essen und Getränke an den VP´s ist gewährleistet.
Die Teilnehmer des "kleiner KoBoLT" haben einen VP weniger, da sie erst nach KM 35 des "KoBoLT" einsteigen werden.

Betreuer / Begleitpersonen: ÄNDERUNG in 2015
Auf der Strecke sind Begleitpersonen nicht erlaubt!!

NEU ab 2015 hierzu!!!!!! Betreuer haben sich BITTE an den jeweiligen VP´s im Hintergrund zu halten und das Team vom VP nicht in ihrer Arbeit für die Läufer/innen zu behindern!!!!


Abbruch:
Sollte es aus irgendeinem Grund zum Abbruch kommen und Du kannst nicht mehr weiter, dann meldest Du dich Bitte unverzüglich bei der Orga, damit wir informiert sind.
Wie Du zurück nach Bonn kommst, ist Dein Problem, schließlich sind wir alle erwachsene Läufer/innen.
Solltest Du verletzt sein, kümmern wir uns um Dich!!

Pflichtausrüstung:
mind. 1,5 Liter Wasser (Flaschen oder Trinkschlauch)
Langarmshirt
lange Hose
Stirnlampe (incl. Ersatzbatterien)
Foto-Handy oder Handy + Digitalkamera (neu + wichtig!!!)
("Ihr müsst diesmal Fotos von markanten Streckenpunkten als Durchlaufkontrolle machen")
Notfallpfeife
Geld (für die Rückfahrkarte per Bahn)
Becher (Es gibt keine Becher an den Verpflegungsstationen!!!)
Rettungsdecke

empfohlene Zusatzausrüstung:
Handschuhe
Mütze
Jacke
2 Lampe (das Logo ist nicht immer auf Augenhöhe)
Stöcke (Änderung 2012: Wer mit Stöcken startet, muss mit diesen auch ins Ziel kommen!!)

 

Wetterbedingungen:

2018:

??? Endlich wieder Schnee??? ;-)

 

2017: 

Kühl und regnerisch war es zu Anfang mit Temperaturen um die 4-5 Grad. Im Laufe des Tages wurde es wärmer mit bis zu 9 Grad, Später kühlte es wieder auf 1 Grad ab.

 

2016:

Sehr kalt am frühen Morgen, besonders für die Teilnehmer der Jubiläumsstrecke, da es sehr neblig war.

Im Laufe des Tages wurde es angenehmer und teils mild, leichter Regen erst am Sonntag.

Temperaturen 1-8 Grad

 

2015:

Auch in 2015 war es kein Winterlauf, Kühl, in der Nacht kalt, aber angenehm tagsüber, Strecke trocken

laubbedeckt, Nieselregen erst gegen Sonntagmittag, bedeckter Himmel, Temperaturen 1-10 Grad

 

2014:

Zu warm für diese Jahreszeit, kein Regen, frisch in der Nacht, aber sehr angenehm zu laufen.

Temperaturen 1-13 Grad

 

2013:

Herbstlich kühl, in der Nacht kalt, Strecke trocken bis teils matschig, laubbedeckt, leichter Nieselregen erst gegen Sonntagmittag, bedeckter Himmel, Temperaturen 1-6 Grad 

 

2012: 

Herbstlich mild, Strecke trocken, teilweise laubbedeckt, keine Niederschläge, teils blauer Himmel, Temperaturen 8-15 Grad

 

2011:

Herbstlich mild, Strecke trocken, teilweise laubbedeckt, keine Niederschläge aber bedeckter Himmel, Temperaturen 5-10 Grad.

 

2010:

Sehr winterlich, komplett zugeschneite Strecke, Boden teilweise hart gefroren oder mit Neuschneeauflage, in manchen Abschnitten leichter Schneefall und auf den Höhen starke Windböen, Temperaturen 0 bis -5 Grad. Sehr gute Sichtverhältnisse - besonders nachts - wegen der Kontraste durch die Schneelandschaft.


Dropbag:
Ihr könnt einen Dropbag für/bei VP3 (KoBoLT), bzw. VP2 (kleiner KoBoLT) abgeben. (Änderung 2012: KEINE STÖCKE im Dropbag)

Da wir Ende November laufen, erübrigt sich eigentlich jeder zusätzliche Hinweis, womit wir evtl. beim Wetter zu rechnen haben!!


Übernachtung: Jeder Teilnehmer muss sich selbst um eine eventuelle Unterkunft vor unserer Veranstaltung kümmern.

In unserer Zielhalle besteht die Möglichkeit der Übernachtung von Samstag auf Sonntag111


Anmeldung:
Es ist ein Einladungslauf. Fülle bitte die "Anmeldung zur Einladung" aus, damit wir Dein Interesse an unserer Veranstaltung erkennen und Du somit auch bei unserer Verlosung der Startplätze dabei bist. ;-)
Alle Interessenten werden gelost. Wer keinen Startplatz "gewonnen" hat, steht auf unserer Warteliste (Reihenfolge der Verlosung) und wird nachgeladen, sofern jemand absagt!!

Startgeld:

(50 Euro) - "kleiner KoBoLT"
(55 Euro) - "KoBoLT"

Die Kontodaten für das Startgeld werden Dir unmittelbar nach der Einladung
bekanntgegeben und sollte innerhalb unserer gesetzten Frist überwiesen werden.
Innerhalb dieser Zeit sollte auch der unterschriebene Haftungsausschluss vorliegen, ansonsten erscheinst Du nicht auf der Starterliste.

 

Rückzahlung Startgeld:

Eine Rückzahlung des Startgeldes ist nicht vorgesehen.

Bei begründeten Anfragen entscheiden wir je nach Sachlage.


Sollte ein Überschuss zustande kommen, was wir eigentlich nicht beabsichtigen, werden wir sicherlich eine karikative Einrichtung finden, denen wir diesen Erlös zukommen lassen können!!

Teilnehmer:
XX Läufer/innen)
Evtl. Warteliste, sofern wir Bewerbungen bekommen, die unsere Einladungen übertreffen, bzw. wir eine Differenz zwischen Einladungen und Startplätzen haben werden. ;-)

Haftungsausschluss:
Der Lauf ist eine private Veranstaltung und daher ist jeder für sich selbst verantwortlich. Mit der Anmeldung und Zahlung des Startgeldes erkennt jede(r) Teilnehmer(in) den völligen Haftungsausschluss an!!

Dieser ist hier Online auszufüllen und Bestandteil dafür, das Du auf unserer Startliste erscheinst!!
Dies betrifft auch etwaige Unfälle!!

Der Haftungsausschluss ist nur noch ONLINE auszufüllen!!!

 

Allgemeines:

Müll möchten wir auf der Strecke nicht sehen!!

Ihr habt Rucksäcke oder andere Alternativen dabei, um diese Kleinigkeiten bis zum nächsten VP zu verstauen.